• Bild

Der nächste Spieltag

 

 

Dat

Zeit

Liga

Heim/Ort

Gast

Referees

Coach

Anschr./Zeitn.

 Sa. 21.10.

14:00

 U14MLL

 Bad Essen

 R. Vechta

HSV(Schulz/Töns.)

 

 

 Sa. 21.10.


15:00
17:00
16:30

U14MBKS
U14WBZL
BKH

HSV
HSV I
BC Osn. II

SC Glandorf
BC Osn.
HSV II

Witte/Koch
Rethm./Wellenbr.
?

Hehm./Rethm.
Brewe/Younan
Rolf

U14W I + Coach
U14WM + Coach

 So.22.10.



10:00
12:00
14:00
15:15

 9:15
11:00
13:00
13:00

 HSV
 HSV II fällt aus!
 HSV
 VfL Löningen

 BC Osn.
 WE Nordh. abges.
 GVO Oldenburg
 HSV II

 Wellenbr./Koch
 Rethm./Storbeck
 Rethm./Gr.Kracht
 heim

Alwes
Haunh./Niem.
Bröerken
Große

 U16W + Coach
 U12W + Coach
 U14W II + Coach

Hagen Huskies auch auf facebook - hier gibt es aktuelle Neuigkeiten und Fotos

Basketball

Willkommen bei den Hagen Huskies!

Nach der Einweihung der neuen Sporthalle im Jahr 1972 gründete sich die Basketball-Abteilung des Hagener SV, die seit vielen Jahren zu den 100 größten Basketball-Vereinen des DBB zählt (Platz 55 im Jahr 2014). Leistungsorientierte Jugendarbeit führte u.a. die Damen zwischen 2002 und 2009 in die 2.Bundesliga-Nord, wo man 2007 sogar die Meisterschaft gewinnen konnte.
Sowohl die 1. Damen, als auch die 1. Herren sind 2015 als Oberligameister wieder in die 2. Regionalliga aufgestiegen. Im Jugendbereich konnte man bisher neben vielen Meisterschaften auf Bezirksebene mehrere Niedersachsentitel und eine Norddeutsche Meisterschaft (DJW - 1997) gewinnen. 2016 wurden die Titel 101 + 102 seit Abteilungsgründung erreicht.
Größter Erfolg war 2004 die Deutsche Vizemeisterschaft der U20! Viele Berufungen in die Niedersachsenauswahl und sogar in diverse Jugendnationalteams bestätigen die gute Arbeit der breit aufgestellten BB-Abteilung im HSV.

Huskies - U16M mit Galavorstellung

 

Manch einer der Eltern auf der Tribüne des Sportzentrums Hagen rieb sich wohl verwundert die Augen. Sind das tatsächlich unsere U16-Jungen, die in überzeugender Manier gegen den favorisierten VfL Löningen Basketball spielen, als hätten sie nie etwas anderes gemacht?

Schnell, reboundstark und sehr teamorientiert kauften die Huskies den Gästen aus dem Nordkreis schnell den Schneid ab und gewannen das Duell der beiden mit hohen Siegen in die Saison gestarteten Teams mit 86:61 für sich. Einzig eine anfangs nachlässige Chancenverwertung verhinderte einen erneuten dreistelligen Sieg der Huskies in einem sehr sehenswerten Basketballspiel.

 

  • U16-Galavorstellung_1
  • U16-Galavorstellung_2
  • U16-Galavorstellung_3