Der nächste Spieltag

 Hagen Huskies auf facebook - hier gibt es aktuelle Neuigkeiten und Fotos

+++EINSTELLUNG DES SPIELBETRIEBS IM NBV!!!+++

Mit sofortiger Wirkung wird der Spielbetrieb inklusive aller anstehenden Meisterschaftstermine im gesamten Verbandsgebiet des NBV umgehend und ersatzlos eingestellt!!!
Damit schließt sich der NBV im Schulterschluss mit weiteren Landesfachverbänden des Basketballs der Entscheidung von FIBA und DBB an.

 Das Hagen Huskies Ostercamp 2020 vom 31.3.-2.4.20 findet aus den genannten Gründen ebenfalls nicht statt.
Eine Ersatzveranstaltung nach den Sommerferien bzw. in den Herbstferien wird angestrebt!

 

Datum

Zeit

Liga

Heim/Ort

Gast

Coach

Anschr./Zeitn.

 

 

 

 

 

 

 

 Sa.14.3.



15:00
17:15
19:30
13:30
14:00
15:00
18:00

U16MBZL
2.RLNDW
BOLH
U10M
U16W
U12W
BKH

HSV
HSV I
HSV I
OTB/OSC
Glandorf
Oesede
Vörden I

Oldenb. TB II
Vörden I
BW Lohne
HSV u.a.
HSV
HSV
HSV II

L.Hehm./J.Rethm.
Kutscher
Bensmann
Menkhaus
Huning/Niemann
Koch/Gart./Strot.
Rolf

1.Damen
Schulz/ + 2 x 1.H
U16M

 

So. 1.2.

So. 15.3.


10:00
14:15
13:00

U18WBZL
BOLD
U20M

HSV
HSV II
Lingen

OSC
Vechta I
HSV I

Youn./Brewe
Nobbe/Gr.Kracht
Rolf

2.Damen
U18W





Basketball

Willkommen bei den Hagen Huskies!

Nach der Einweihung der neuen Sporthalle im Jahr 1972 gründete sich die Basketball-Abteilung des Hagener SV, die seit vielen Jahren zu den 100 größten Basketball-Vereinen des DBB zählt (Platz 55 im Jahr 2014). Leistungsorientierte Jugendarbeit führte u.a. die Damen zwischen 2002 und 2009 in die 2.Bundesliga-Nord, wo man 2007 sogar die Meisterschaft gewinnen konnte.
Die 1. Damen sind 2015 als Oberligameister wieder in die 2. Regionalliga aufgestiegen, die 1. Herren spielen derzeit in der Bezirksoberliga Weser-Ems. Im Jugendbereich konnte man bisher neben vielen Meisterschaften auf Bezirksebene mehrere Niedersachsentitel und eine Norddeutsche Meisterschaft (DJW - 1997) gewinnen. 2018 wurden die Titel 105 + 106 seit Abteilungsgründung erreicht.
Größter Erfolg war 2004 die Deutsche Vizemeisterschaft der U20W! Viele Berufungen in die Niedersachsenauswahl und sogar in diverse Jugendnationalteams bestätigen die gute Arbeit der breit aufgestellten BB-Abteilung im HSV. Aktuell spielt der im Hagener SV ausgebildete Philipp Herkenhoff für Vechta in der Bundesliga und wurde jetzt erstmals in die Herren - Nationalmannschaft berufen.
Die Tradition der Teilnahem an internationalen Turnieren wird in diesem Jahr wieder aufgenommen: Zwischen Weihnachten und Sylvester fahren vier Jugendteams (U20M + W, U18M und U15M) zum Limfjords Cup nach Lemvig in den Norden Dänemarks.

Ereignisreiches Basketball-Wochenende

Geschrieben von Peter Prien am .

 

2 neue DBB-Schiedsrichter - Madlen Alwes in Nordauswahl - Oberligateam auf Hallensuche - seltsame Spielverläufe - inhouse-League

Jan Storbeck und Henri Hehmann mussten am Samstag zunächst ihr Prüfungsspiel als Schiedsrichter absolvieren, wobei beide mit sehr guter Leistung bestanden und somit stolze Besitzer der DBB-Lizenz sind. Glückwunsch! Danach stand für sie noch das Auswärtsspiel mit der U18 des HSV in Rulle auf dem Plan, das nach den ersten drei umkämpften Vierteln die Huskies mit 39:35 in Führung sah, die das letzte Viertel dann aber mit sage und schreibe 24:3 abgaben. Ein Schelm, der Böses dabei denkt...

Erfreulich dagegen - und einmal mehr Beweis für die gute Jugendarbeit im HSV - Madlen Alwes hat beim ING-DIBA - Turnier des Deutschen Basketball Bundes den Sprung in die nächste Runde geschafft. Vor den Augen mehrerer Bundesltrainer wurde sie für die Nordauswahl nominiert, die in Heidelberg gegen drei weitere Regionalteams antreten wird. Sie gehört aktuell somit zu den 48 besten deutschen Spielerinnen ihres Jahrgangs! Auch hier unser Glückwunsch!

Kurios dagegen der Oberligaspieltag in Hagen. Beide Spiele wurden mit einstündiger Verspätung gestartet, weil ein Gästefahrzeug die Autobahnabfahrt verpasste, um dann zunächst die Halle nicht zu finden, und zwischendurch in Lienen ! zu landen. Die Damen gewannen das Spiel gegen Ritterhude dann ebenso deutlich mit 107: 42, wie auch die 1. Herren den Zweitplatzierten Rot-Weiß Cuxhaven mit 87:37 distanzierten und die Tabellenführung erfolgreich verteidigten!

Während die U12-Jungen, die U17- und U19-Mädchen bei ihren Heimniederlagen unter ihren Möglichkeiten blieben und zu Recht verloren, landeten die U16- und die U14-Jungen deutliche Auswärtssiege, die U14 mit 142:15 in Rulle !
Zum Abschluß des BB-Weekends gab es einmal mehr inhouse-league mit unseren Kleinsten. Die U10/U19 - Mädchen und Jungen machten weitere Gehversuche in Sachen Spielverständnis. Hier besiegten die Mädchen das Team der Jungen mit 42:40.

Diese Seite benutzt einen Session Cookie, der keine personenbezogenen Daten speichert.