• Bild

Der nächste Spieltag

 

 

Dat

Zeit

Liga

Heim/Ort

Gast

Referees

Coach

Anschr./Zeitn.

 So. 17.12.

13:00

BKH

BC Osnabr. II

Quakenbrück IV

HSV(Töns./Hehm.)

 

 

 Sa. 16.12.


15:00
17:15
19:30

BZLD
BKH
BOLH

HSV II
HSV II
HSV

Glandorf
Quakenbrück III
Osn. SC

Sutthausen
OTB
n

Bröerken
Kutscher
Bensmann

2.H
1.H
2.D

 So. 17.12.


10:00
12:00
16:00

U16WBK
U18MBK
2.RLNDW

HSV
HSV
BC Osnabr. I

E. Rulle
BW Lohne
HSV I

Gr.Kracht/Rempen.
Storbeck/Rempen.
n

Bröerken
Große
Kutscher

U18M II
U16W + Coach

Hagen Huskies auch auf facebook - hier gibt es aktuelle Neuigkeiten und Fotos

Basketball

Willkommen bei den Hagen Huskies!

Nach der Einweihung der neuen Sporthalle im Jahr 1972 gründete sich die Basketball-Abteilung des Hagener SV, die seit vielen Jahren zu den 100 größten Basketball-Vereinen des DBB zählt (Platz 55 im Jahr 2014). Leistungsorientierte Jugendarbeit führte u.a. die Damen zwischen 2002 und 2009 in die 2.Bundesliga-Nord, wo man 2007 sogar die Meisterschaft gewinnen konnte.
Sowohl die 1. Damen, als auch die 1. Herren sind 2015 als Oberligameister wieder in die 2. Regionalliga aufgestiegen. Im Jugendbereich konnte man bisher neben vielen Meisterschaften auf Bezirksebene mehrere Niedersachsentitel und eine Norddeutsche Meisterschaft (DJW - 1997) gewinnen. 2016 wurden die Titel 101 + 102 seit Abteilungsgründung erreicht.
Größter Erfolg war 2004 die Deutsche Vizemeisterschaft der U20! Viele Berufungen in die Niedersachsenauswahl und sogar in diverse Jugendnationalteams bestätigen die gute Arbeit der breit aufgestellten BB-Abteilung im HSV.

Huskies-Herren starten in die Oberliga-Saison

Geschrieben von Ehrenbrink, Sebastian am .

 

Von Marc Bensmann

Am kommenden Samstag, dem 10. September 2016 starten die ersten Herren der Hagener Basketballer in die neue Saison. Nach dem Abstieg aus der zweiten Regionalliga in der vergangenen Spielzeit gehen die Hagener dieses Jahr wieder in der Oberliga West an den Start. Auch in diesem Jahr steht für die Huskies die Sicherung des Klassenerhalts als oberstes Ziel im Vordergrund.

Im Vergleich zu Vorsaison hat sich der Kader der Huskies deutlich verändert. Besonders auf den großen Positionen war die Offseason von einigen Abgängen geprägt. Benjamin Vogelsang und Lukas Spanke, beide erst in der vergangenen Saison nach Hagen gekommen, werden in der Spielzeit 2016/17 für den OTB in der 2. Regionalliga an den Start gehen. Auch die beiden Hagener Sven Muchow und Fabian Frese sind aufgrund von Auslandsaufenthalten für die nächste Saison nicht verfügbar. So müssen die Hagener in der kommenden Spielzeit auf vier der fünf Stammspieler unter den Körben der vergangenen Saison verzichten.

Zugänge konnten die Huskies jedoch auf Flügel- und Aufbaupositionen verzeichnen. Diese sind aus Melle Naim Nourredin, vom OSC Tobias Landwehr, aus der 2. Herren Johann Illi und Igor Losing, sowie der Hagener Matthias Baller, der nach einem Jahr in Neuseeland und Australien wieder zur Mannschaft zurückkehrt.

Komplettiert wird der Kader um Trainer Marc Bensmann von den Stammspielern der letzten Saison Henri Hehmann, Patrick Schlömer, Ali Hammoud, Gerald Albers, Lars Schönebeck, Jost Lohse.

Die neue, eher kleine Aufstellung der Huskies erfordert in der kommenden Saison eine komplett neue Ausrichtung des Spielstils. So wollen die Hagener in der nächsten Spielzeit vor allem durch ein schnelles und aggressives Spiel überzeugen. Ob das nach den gemischten Resultaten aus den Testspielen sofort gelingt, davon sollten sich die basketballinteressierten Hagener am Besten selbst überzeugen.

Der erste Gegner am kommenden Samstag ist gleich ein richtig schwerer Brocken. Um 17.30 Uhr geht es im Hagener Sportzentrum für die Huskies gegen den Vorjahresmeister aus Bremerhaven.