• Bild
  • Bild
  • Bild

Fussball

Die Fußballabteilung des Hagener SV ist eine der größten im Fußballkreis Osnabrück-Land und besteht seit der Gründung des Vereins im Jahr 1920. Zu den Erfolgen des „Kleinen HSV“ gehören u.a. die Titel in den 1970er Jahren, als die 1. Herren drei Meisterschaften gewann und den Sprung aus der Kreisliga bis in die Verbandsliga schaffte. Bis zu 1000 Zuschauer „pilgerten“ in dieser Zeit zum Hagener Sportplatz, um die Tore ihrer Jungs zu bejubeln. Im Jugendbereich bildet der Hagener SV seit der Saison 2014/15 eine Spielgemeinschaft mit dem Nachbarverein Spvg. Niedermark.

Neue Trainingsanzüge für die Mini-Kicker

 
In neuen Trainingsanzügen reisen ab sofort die G-Jugend-Fußballer des Hagener SV zu ihren Spielen. Gesponsert wurden die schicken Anzüge von der ortsansässigen Firma Gartengestaltung Wilhelm. Mannschaft und Trainer freuen sich riesig über diese großzügige Geste und bedanken sich noch einmal recht herzlich bei Sponsor Axel Wilhelm (hintere Reihe, 2. von rechts).

 

5. Herren mit neuen Trikots von Bensmann + Sohn ausgestattet

 

Große Freude herrschte bei den 5.-Herren-Kickern des Hagener SV, als sie vom ortsansässigen Entsorgungsfachbetrieb Bensmann + Sohn mit neuen Trikots ausgestattet wurden. Das Team, das das erste Punktspiel in den neuen Jerseys gleich mit 2:0 gegen Glandorf III gewinnen konnte, bedankte sich mit einem Blumenstrauß bei Sponsor Wilhelm Bensmann (Foto, l.) für die großzügige Geste.

F2-Jugend auch im zweiten Spiel der Rückrunde erfolgreich

 

Auch einige Ausfälle innerhalb der Mannschaft konnten die F2-Jugend der SG Hagen/ Niedermark am Samstag im zweiten Spiel der Rückrunde nicht davon abhalten, weitere  drei Punkte einzufahren. In einem spannenden, starken Auswärtsspiel gegen die Mannschaft des SC Melle F2 spielte sich das Team abermals in einen Torrausch und schlug das gegnerische Team mit 9:3. Super Jungs - und Mittwoch geht's dann weiter gegen Glane!

4. F-Jugend: Knappes Aus in der Endrunde

 

Knapp geschlagen geben musste sich 4. F-Jugend der SG Hagen/Niedermark in der Endrunde um die Hallen-Kreismeisterschaft. Erst im vergangenen Sommer wurde das Team aufgrund der hohen Anzahl an Nachwuchskickern ins Leben gerufen. Der Mix aus Fußballneueinsteigern und nur wenigen „alten Hasen“ musste sich erst einmal orientieren und mit Hilfe des Trainerduos Ralf Heuer und Holger Glasmeyer zu einem gemeinsamen Spiel finden.

Grandioser Saisonauftakt zur Rückrunde

 

Gleich im ersten Spiel der Rückrunde konnte die F2 Jugend der SG Hagen/Niedermark drei Punkte mit nach Hause nehmen. Nach einem starken Auswärtsspiel gegen die Mannschaft der JSG Dissen-Bad Rothenfelde, die in der Hinrunde in Ihrer Staffel den 1. Platz belegen konnten, zeigte das Team sein ganzes Können. Selbst starker Regen konnte die Spielfreude nicht trüben, sodass die Jungs am Ende mit 13:4 siegreich den Platz verließen.
Weiter so Jungs!

Diese Seite benutzt einen Session Cookie, der keine personenbezogenen Daten speichert.