• Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild

HSV-Jubiläumsveranstaltungen wegen Coronavirus abgesagt

Aufgrund des bundesweiten Veranstaltungsverbots bis zum 31. August 2020 müssen wir die geplanten Großveranstaltungen zum 100-jährigen Jubiläum des Hagener SV aufgrund des Covid-19-Virus leider absagen. Dies betrifft den Volkslauf „Run under the sun“ (9.5.), den Festakt in der Ehemaligen Kirche (5.6.), das „HSV goes sports“-Festival mit anschließender Open-Air-Party (6.6.) sowie die gemeinsame Fotoausstellung mit der Spvg. Niedermark und dem Heimatverein in der Ehemaligen Kirche (19. bis 28.6.).

Wir begrüßen die Entscheidung der Bundesregierung natürlich als verständliche und wichtige Sicherheitsmaßnahme für die Bevölkerung und hoffen, im kommenden Jahr groß mit euch feiern zu können. Auf unserer Homepage und unseren Social-Media-Kanälen halten wir euch bezüglich der neuen Termine jederzeit auf dem Laufenden.

Keine Sportabzeichenverleihung

Liebe Sportabzeichen-Freunde,

aufgrund der aktuellen Situation kann die Sportabzeichen-Verleihung in diesem Jahr nicht stattfinden. Die Urkunden können während der Sportabzeichenabnahme, Freitags zwischen 17:30 Uhr und 19:00 Uhr, auf dem Sportplatz abgeholt werden. Über den Start der Sportabzeichenabnahme informieren wir zu einem späteren Zeitpunkt. Bei weiteren Fragen stehen wir gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Vielen Dank für Euer Verständnis und bleibt gesund!
Mirka und Johanna

Kindersportstunden im Internet

Liebe HSV-Mitglieder,

leider musste auch der Hagener SV aufgrund der Corona-Krise sämtliche Sportangebote und Kurse absagen. Unser Vereinsleben ist somit von heute auf morgen komplett heruntergefahren worden.

Dennoch verspüren viele von uns in diesen Tagen einen Bewegungsdrang. Dies trifft insbesondere auf unsere jüngsten Mitglieder zu, die an solchen Tagen sonst auf Spiel- und Soccerplätzen, in unseren Hallen sowie auf unseren Sportanlagen aktiv sind. Da für viele Kinder die Möglichkeiten außerhalb des Hauses beschränkt sind, gibt es nun im Internet schon eine Fülle an Kindersportstunden in den eigenen vier Wänden.

Wir möchten Euch dafür die Angebote von ALBA Berlin, der Ballschule Osnabrück (BaKoS) und der TÖLWIE Challenge des Kreissportbundes ans Herz legen. Beide Vereine führen ihre Sportstunden für Kinder täglich live auf „YouTube“ durch und stellen sie im Anschluss online zur Verfügung.

BaKoS

Alba Berlin

TÖLWIE Challenge

Beide Vereine bieten Sportstunden für verschiedenste Altersstufen der Kinder an, die auch inhaltlich sehr abwechslungsreich sind, sodass der Sport zuhause auch richtig Spaß machen kann.

Für viele Kinder ist der Mannschaftsport oder das Kinderturnen in unserem Verein vielleicht nicht ersetzbar; die Videos und Angebote sind in diesen Tagen dafür aber eine gute Alternative.

Wir sollten positiv und zuversichtlich in die Zukunft gucken und uns auf den Tag freuen, an dem wir wieder gemeinsam unseren sportlichen Aktivitäten nachgehen, uns mit vielen Freundinnen und Freunden austoben oder uns einfach nur am Sportplatz mit Bekannten austauschen können!

In diesem Sinne, bleibt gesund und munter,

der Vorstand des Hagener SV

Informationen zur aktuellen Situation

 

Bekanntlich sind momentan alle Aktivitäten rund um den Sportbetrieb eingestellt. Wie lange dieser Zustand dauern wird, vermag zu diesem Zeitpunkt noch niemand vorherzusehen.

Die Gemeinde Hagen hat einen Aufruf veröffentlicht und alle gebeten sich an die empfohlenen Maßnahmen zu halten! Unter dem Titel „Aktuelles zum Corona Virus“ hat Isabell Mindrup darüber hinaus eine Sammlung an hilfreichen Informationen veröffentlicht, die wir hier gerne weitergeben möchten. Die Seite wird kontinuierlich aktualisiert. Ihr findet da viele wichtige Fakten, Kontaktdaten und Links zu aktuellen Internetseiten:

Gemeinde Hagen: "Aktuelles zum Corona Virus"


Einstellung des kompletten Sportbetriebes!

Der Empfehlung des Landessportbundes Niedersachsen e.V. folgend und nach Aussetzen des Spielbetriebes mehrerer Fachverbände, wird mit sofortiger Wirkung der komplette Sportbetrieb bis zum 19. April 2020 ausgesetzt. Dies betrifft auch sämtliche Veranstaltungen, Sitzungen sowie den Clubheimbetrieb. Hintergrund ist die Ausbreitung des als Corona-Virus bekannten SARS-CoV-2 und dem Anliegen, die Ausbreitung soweit möglich zu verlangsamen, um das Gesundheitssystem zu entlasten.

Diese Seite benutzt einen Session Cookie, der keine personenbezogenen Daten speichert.