• Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild

Adress- und Namensänderungen bitte melden

Liebe Mitglieder des Hagener SV,

aus gegebenem Anlass möchten wir euch bitten, Adress- und/oder Namensänderungen der Geschäftsstelle mitzuteilen (E-Mail: info(at)hagener-sv.de). Sonst können hohe Verwaltungsaufwendungen anfallen, die sich so vermeiden lassen.

Vielen Dank für eure Mithilfe!

Euer HSV

Offensiv 2018/19 Ausgabe 11

Vier Tage nach dem 5:1-Erfolg gegen den SV Wissingen steht bereits das nächste Heimspiel für die 1.-Herren-Fußballer des HSV auf dem Programm. Am Gründonnerstag, 18. April, ist der Tabellendreizehnte TV Wellingholzhausen zu Gast am Hagener Jägerberg. Anstoß der Partie ist um 19 Uhr.

Zu diesem Spiel ist eine Online-Ausgabe der Stadionzeitung „Offensiv!“ erschienen, die hier als PDF zum Download bereit steht.

Offensiv 2018/19 Ausgabe 10

In einem kuriosen Elfmeterschießen unterlagen die 1.-Herren-Fußballer des HSV im Kreispokal-Viertelfinale gegen den TuS Hilter mit 5:6. Besser lief es dagegen in der Liga: Bei der Reserve des BSV Holzhausen gelang der Mannschaft ein 5:1-Derby-Sieg. Ausführliche Berichte zu diesen beiden Partien sowie zum 1:1 gegen den SC Melle II gibt es in der aktuellen Ausgabe der Stadionzeitung „Offensiv!“, die hier bereits als PDF zum Download bereit steht und am Sonntag, 14. April, zum Heimspiel gegen den SV Wissingen in gedruckter Form ausliegen wird.

Verleihung der Sportabzeichen 2018

 

Von Johanna Herkenhoff (Text) und Peter Leuenberger (Fotos)

Die Verleihung des Deutschen Sportabzeichens 2018 vom Hagener SV fand am 30.03.2019 im Foyer der Grundschule St Martinus in Hagen statt. Bei Kaffee und Kuchen nahmen etwa 150 Gäste an der feierlichen Veranstaltung teil.
Im letzten Sommer kamen viele Sportler freitags auf den Sportplatz am Hagener Hallenbad, um unter der Leitung von Mirka Gausmann und Johanna Herkenhoff das Sportabzeichen abzulegen. Ob Klein oder Groß, am Sportplatz konnte jeder in seiner Altersklasse aktiv werden. Dazu wurden auch Sondertermine angeboten, an denen der Hochsprung in der Sporthalle oder auch das Fahrradfahren erfolgte. Auch im Rahmen des Ferienspaßes erlangten viele Kinder an einem Ferientag das Sportabzeichen.

Offensiv 2018/19 Ausgabe 09

Den Start in das Jahr 2019 hatten sich die 1.-Herren-Fußballer des HSV sicherlich anders vorgestellt. Nach dem 2:2-Unentschieden bei der Spvg. Niedermark und der 1:2-Heimniederlage gegen den TuS Hilter hat die Mannschaft inzwischen sieben Punkte Rückstand auf Tabellenführer Viktoria Gesmold. Möchte das Team noch ein Wörtchen um den Aufstieg mitreden, muss das kommende Heimspiel gegen die Reserve des SC Melle 03 unbedingt gewonnen werden. „Der Gewinner der Partie hat berechtigte Hoffnungen, sich an die Fersen von Gesmold zu hängen, dem Verlierer steht eher der Kampf um Platz 3 bis 7 zu“, schreibt HSV-Coach Benni Deuper in der neuen Ausgabe der Stadionzeitung „Offensiv!“. Anstoß der mit Spannung erwarteten Partie ist am Sonntag, 31. März, um 15 Uhr.

Diese Seite benutzt einen Session Cookie, der keine personenbezogenen Daten speichert.
Ok