• Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild

Save the Date! HSV goes sports am 6. Juni 2020

Der Hagener Sportverein veranstaltet anlässlich seines 100-jährigen Jubiläums am 6. Juni 2020 einen HSV-goes-sports-Tag mit zahlreichen Mitmachaktionen. So präsentieren sich nicht nur die Fachabteilungen, sondern es sind auch viele Überraschungen geplant. Gegen Abend steigt eine Open-Air-Party.

Offensiv 2019/20 Ausgabe 4

Mit 2:1 hat die 1. Herren am Dienstag, 15.10., das Nachholspiel gegen den TV Welllingholzhausen gewonnen. Die Tore für den HSV erzielten Dennis Rottman (75.) und Jan-Hendrik Schaub (82.). Durch diesen Erfolg ist die Mannschaft in der Tabelle auf Rang 3 geklettert und liegt nur drei Punkte hinter Spitzenreiter TuS Hilter, der bereits ein Spiel mehr ausgetragen hat. Am kommenden Sonntag, 20.10., steht für die Erste das Heimspiel gegen die SF Oesede auf dem Programm. Anstoß am Hagener Jägerberg ist um 15 Uhr. 

D3 in neuen Trikots und Trainingsanzügen

 

Von Oliver Thorwesten

Die D3 der JSG Hagen-Niedermark präsentiert sich seit Anfang der Saison Dank der großzügigen Unterstützung der TEN eG und der Weber Bedachungen GmbH & Co. KG in neuen Trikots und Trainingsanzügen. Ein herzliches Dankeschön dafür nochmal an Maike Sczuka und Günter Weber.

Der Foto-Termin schien die Truppe nochmals zu beflügeln. In einer sehenswerten Partie wurde die D1 von Wellingholzhausen mit 10:0 nahezu überrannt. Im letzten Spiel der Hinrunde besiegten wir am Kirmes Dienstag Melle mit 2:0.

Offensiv 2019/20 Ausgabe 3

Es läuft für die Erste des HSV! In der Kreisliga Süd holte das Team aus den letzten fünf Spielen vier Siege und ein Unentschieden. Außerdem gewann die Mannschaft in der 3. Runde des Krombacher Pokals klar mit 5:0 beim SuS Buer. Am kommenden Sonntag steht das nächste Topspiel auf dem Programm. Dann gastiert um 15 Uhr der Tabellenzweite TuS Borgloh am Jägerberg. Am Dienstag, 15.10., findet um 19.30 Uhr das Nachholspiel gegen den TV Wellingholzhausen statt.   

Seniorennachmittag am 14. September 2019

 

Von Marion Sieckmann (Text) und Reinhard Witte (Fotos)

Die Einladung des Hagener SV nahmen 80 Seniorinnen/Senioren an und saßen schon vor 14 Uhr gut gelaunt in dem Foyer der Hagener Grundschule bei Platenkuchen und Kaffee. Nach der Stärkung ging´s mit Bus und Bulli zum geheim gehaltenen Ziel des Nachmittags, ins NaturaGart Ibbenbüren.

HSV in den Punkterängen der Blutspendemeisterschaft

 

Schon zum vierten Mal haben der Niedersächsische Fußballverband (NFV) und der DRK-Blutspendedienst Niedersachsen-Sachsen-Anhalt-Thüringen-Oldenburg-Bremen gGmbH (DRK Blutspendedienst NSTOB) den „Blutspendemeister“ ausgespielt. Auch in diesem Jahr waren wieder Vereine aus dem Fußballkreis Osnabrück erfolgreich und „spendeten“ sich in die Siegerränge. 113 Spendende brachten dem Hagener SV Platz 18 in der niedersachsenweiten Gesamtwertung. Damit erreichte der Verein eine Platzierung in der „Bundesliga“ und erhielt zehn hochwertige Derby-Star-Bälle.

Diese Seite benutzt einen Session Cookie, der keine personenbezogenen Daten speichert.
Ok